Leistungen

Gasprüfungen

Gasprüfungen

Print Friendly

Gasprüfungen

Prüfungen an Gasanlagen von Verbrennungsmotoren:

In § 41a (5) StVZO wird die Prüfung von Gasanlagen geregelt. Hierdurch soll erreicht werden, dass notwendige Standards bei der Benutzung der Gasanlagen in Kraftfahrzeugen eingehalten werden. Es sind folgende Prüfungen vorgeschrieben:

Gassystemeinbauprüfung (GSP)*

Die GSP ist bei Gasanlagen durchzuführen, wenn diese in ein Fahrzeug nachgerüstet worden ist.

Gasanlagenprüfung (GAP)*

Bei jeder Reparatur an der Gasanlage, nach Unfällen oder Brand, muss eine GAP durchgeführt werden.

wiederkehrende Gasanlagenprüfung (GWP)*

Im Rahmen er periodischen Fahrzeuguntersuchung (Hauptuntersuchung) an Fahrzeugen mit Gasanlagen ist eine wiederkehrende Gasanlagenprüfung notwendig. Die Durchführung einer GWP ist nicht erforderlich, wenn eine GSP oder GAP max. 12 Monate vor der Hauptuntersuchung durchgeführt wurde.

Prüfung von Flüssiggasanlagen in Freizeitfahrzeugen nach DVGW*

Die Prüfung von Flüssiggasanlagen in Freizeitfahrzeugen, wie Wohnwagen und Reisemobilen, ist bei Installation, Instandhaltung und Betrieb durch das DVGW-Arbeitsblatt G 607 vorgeschrieben. Die Gültigkeit dieser Untersuchung beträgt 2 Jahre. Bitte vereinbaren Sie für diese Prüfungen einen Termin.

* im Namen und für Rechnung der GTÜ


zurück zum Seitenanfang

×