Leistungen

Hauptuntersuchung

Hauptuntersuchung nach §29 StVZO

Print Friendly

Hauptuntersuchungen

nach §29 StVZO*

Als Vertragspartner der GTÜ mbH führen wir die gesetzlich vorgeschriebenen wiederkehrenden Fahrzeugprüfungen für Ihr Fahrzeug durch. An unseren modernen Prüfstellen in Dortmund, Castrop-Rauxel, Hamm, Kamen und Erfurt können Sie Ihr Fahrzeug prüfen lassen.

Die Hauptuntersuchung, im Volksmund gerne als „TÜV“ bezeichnet, ist die regelmäßige Untersuchung von Kraftfahrzeugen und Anhängern, die in der Bundesrepublik Deutschland zum Straßenverkehr zugelassen sind.

Für privat genutzte Pkw und Krafträder ist die Hauptuntersuchung (HU) alle 2 Jahre vorgeschrieben. Lkw und Fahrzeuge zur Personenbeförderung müssen jährlich zur HU.

Einige Punkte können Sie leicht anhand der folgenden Checklisten selbst überprüfen, bevor Sie zur Hauptuntersuchung vorfahren:

Sofern Sie alle oben genannten Fragen positiv beantwortet haben, stehen die Chancen auf Zuteilung einer neuen HU-Plakette besser. Unsere Prüfingenieure erneuern nach bestandener Prüfung die amtliche Prüfplakette auf dem hinteren Kennzeichen.

Sie können diesen Service ohne Voranmeldung in Anspruch nehmen.

* im Namen und für Rechnung der GTÜ


zurück zum Seitenanfang

×